Autor: Beriel (Seite 1 von 6)

Stream vom 01.04.20: The Witcher 3 #005 – He’s a friend of Humanity!

Wir sind auf der Suche nach Ciri. Doch Beriel von Riva kann nicht aus seiner Haut und so hilft er auf seinen Reisen zahlreichen Menschen in ihrer Not. 

Und wir erhalten einen Passierschein (A38).

Das Alles und noch viel mehr
könnt ihr nun sehen, bitte sehr!

Neues Design!

Howdy, Frendos!

Ich habe die Gunst der Stunde einfach mal genutzt und ein wenig an meinen Designs geschraubt. Neuer Header auf der Homepage (siehe oben), neues Offline-Bild auf twitch und neue Sounds und Hintergründe für den Stream. 

Außerdem hat mein netter Chatbot nun neue Sprüche auf Lager und im Laufe der nächsten Woche kommen einige neue Commands für euch, die ihr im Stream verwenden dürft. 

Ihr seht, es tut sich einiges hier. Lasst gerne etwas Feedback da, wie ihr die neuen Designs und Einstellungen findet, ich freue mich! 🙂

Euer

Beriel(@home).

Stream vom 27.03.20: The Witcher 3 #004 – Der Kaiser ohne Tochter

Kaum ist der Greif tot, droht neues Ungemach. Erst wollen ein paar Soldaten Keile und dann will uns der Kaiser der Nilfhunter sprechen und gibt uns einen Auftrag.

Stream vom 26.03.20 – Walking Simulator und Minecraft #002

Death Stranding am PC? Pah, braucht kein Mensch! Denn auf Steam gibt es ein Game, das ist viel besser! Walking Simulator!

Spaß beiseite – Das Game ist eine kleine lustige Parodie auf Death Stranding, kostenfrei auf Steam verfügbar. Wir probieren sie mal aus.

Anschließend basteln wir ein wenig in Minecraft. 

Stream vom 25.03.20 – The Witcher 3 #003 – Das Greifennest

Wir arbeiten uns ein Stück weiter voran in der Hauptquest und finden das Nest des Greifen und damit auch den Grund für dessen Aggression.

 

Stream-Uploads

Yeah, Leute!

Wer eventuell aufmerksam war und meine Webseite hin und wieder besucht, hat eventuell bemerkt, dass endlich mal alle bisherigen Solo-Streams* seit Januar nun auch hier verlinkt sind. Ich kam endlich mal dazu, diese auf YT zu laden. 

Mein Ziel ist es, dies zukünftig auch wieder regelmäßiger und häufiger zu machen. Viel Spaß beim Schauen!

Euer

Beriel

 

 

*Streams, in denen ich alleine ohne Freunde streame

Stream vom 24.03.2020 – Minecraft #001 – Der Südpol

Zieht euch warm an, es wird cool!

Wir spielen Minecraft und erkunden die Welt auf meinem kleinen, privaten Server (Ihr dürft euch aber gerne bei mir melden, wenn ihr mitspielen wollt – einfach das Kontaktformular verwenden). Dabei finden wir Hundis, viele Monster und jede Menge Spaß. 

 

Stream vom 18.03.2020 – The Witcher #002 – Geister und Pfannen

Ein Geist macht einen Brunnen unsicher. Das klingt nach einem Fall für die Winchester-Brüder – doch die sind im Urlaub und auch die Ghostbusters sind voll ausgebucht. Also bleibt nur noch Einer,der das beheben kann – Geralt von Beriel. Wir ziehen los und erledigen den Auftrag. Dabei stellt sich heraus, der Geist hat eine tragische Hintergrundgeschichte.

Anschließend retten wir das Omlett einer alten Dame, indem wir ihre Bratpfanne vor dem Rosttod retten.

 

Stream vom 16.03.2020 – Michael und sein Farbfilm

 

Wir sind wieder als Killer unterwegs. Gierig nach Blut, zücken wir die Wurfäxte und summen unser Todeslied. Leider recht erfolglos, die Jägerin liegt mir nicht. Also wechseln wir zu Michael Meyers, der seinen Farbfilm dabei hat, sein Messer ist auch bereit. Und wir metzeln Überlebende.

Stream vom 30.01.2020 – Risen & The Witcher 3

Ich muss zugeben, ich habe den Upload dieses Streams verpennt und die Datei geriet in Vergessenheit. Hier ist er aber nun. Der letzte Stream mit mehreren Games in einem. Denn mit dem neuen Streamplan hat jedes Game seinen eigenen Slot und Tag. 

Namenlos und Ahnungslos

Wenn Piranha Bytes etwas gut kann, dann sind es Rollenspiele. Das haben sie mit der Gothic-Reihe bereits bewiesen. Auch Risen ist ein sehr gutes RPG. Was PB nicht gut kann, ist es, sich Namen für den Helden auszudenken. Stattdessen spielen wir wieder mal einen Kerl ohne Namen (und ohne Frisur), der sich durch die Insel prügelt, auf welcher er gestrandet ist.

Und so beginnt unser Inselabenteuer mit Risen. Doch dabei bleiben wir nicht. 

Der Name des Wolfes

Denn ungefähr zur Hälfte des Streams wechseln wir die Welt und spielen einen Helden, der durchaus einen Namen trägt (und eine Frisur). Sein Name ist Geralt von Riva, er ist Hexer und Monster sind sein Beruf. 

Mit The Witcher 3 spielen wir dann den Prolog und erleben bereits erste Kämpfe.

 

« Ältere Beiträge

© 2020 Beriel

Theme von Anders NorénHoch ↑