Autor: Beriel (Seite 1 von 4)

Neue Streaming-Zeiten und mehr – Änderungen und Zukünftiges

Hallöchen, liebe Freunde!

Ich bin frisch zurück aus dem Urlaub. (Einen Bericht dazu poste ich in Bälde im Blog :-))

Vielleicht fragt sich ja doch der Ein oder Andere – „Wann Streamt Beriel nun endlich wieder?“

Die Antwort kann ich noch nicht konkret geben, aber BALD.

Jedoch gibt es einige Änderungen. Bisher war es ja so, dass ich – bis auf wenige Ausnahmen – immer Sonntags einen wöchentlichen Stream hatte. Das ging gut, da ich Sonntags generell immer meinen freien Tag hatte und nicht arbeiten musste. Nun jedoch muss ich ab dieser Woche auch hin und wieder Sonntags arbeiten. Sprich: Ich kann nicht mehr jeden Sonntag regelmäßig streamen. 

Aus diesem Grunde wird es nun keinen fixen Tag in der Woche mehr geben, wann ich streame, aber: ich werde dennoch so planen, dass ich mindestens ein Mal die Woche streame. Wann genau, erfahrt ihr dann immer rechtzeitig auf der Homepage (der Kalender rechts) und auf Twitter/Facebook. 

Der erste Stream nach dem neuen Plan folgt in Kürze. Ich kann noch keinen konkreten Termin benennen, da ich aktuell einige private Themen offen habe, die erst geregelt sein müssen. 

Bis dahin, stay cool!

 

Euer 

Beriel

Stream vom 15.08.19

Besser spät als nie
Ja, es ist über einen Monat her. Aber ich kam vorher leider nicht zum Upload. Jetzt ist das Video einige Tage online, aber ich kam nicht dazu, es zu bloggen. Grund war einfach der Stress vor dem Urlaub.

No man’s Bugs
Eigentlich wollte ich erst No Man’s Sky streamen. Das Beyond-Update kam einige Tage zuvor raus und ich dachte mir, es wäre cool, gemeinsam mit euch reinzuschauen. Doch leider machten Grafikfehler und Glitches einen Strich durch die Rechnung. Daher zurück nach Rapture.

Der Lazarus-Vektor
Wir suchen nach einer Rose – ja, einer Rose! – um die Atemluft zu retten, indem wir den Lazarus-Vektor herstellen, eine Erfindung der lieben Frau Dr. Langford, welche zwischenzeitlich von A. Ryan fristlos gekündigt wurde. Dieser soll das Gift neutralisieren, welches Mr. Ryan in die Atemluft pumpt.

 

Urlaub!

Howdy!

Ab Heute bin ich im Urlaubsmodus! Da ich am Mittwoch nach Israel fliege und dafür packen muss, gibt es dieses Wochenende auch keinen Stream mehr.

Bis zum 15.10.19 bin ich außer Lande.

Wir sehen uns danach wieder auf twitch.tv! 🙂

 

Bis dahin,

euer Beriel

Das Forum wird überarbeitet!

Vor einiger Zeit stellte mir jemand in meinem kleinen Forum hier auf der Seite eine Frage: Wozu das Forum? Diese Frage ließ mich bis Heute nicht los. Das Forum ist bis Dato recht nutzlos und dümpelt vor sich hin.

Da kam mir heute eine Idee: Ein Forenrollenspiel!

In dem verlinkten Post könnt ihr zu dem Thema ja bereits etwas nachlesen. In mir ist schon lange die Sehnsucht erwacht, wieder ein Abenteuer in dieser Form zu erleben. Ich wusste bisher nur noch nicht, wie ich das umsetzen soll. 

Jetzt aber habe ich eine Idee und werde diese nun umsetzen.

Dafür werde ich das Forum – vorerst – abschalten. Nach der Überarbeitung und Umstellung wird es dann wieder regulär live gehen. Einen genauen Release-Termin dafür kann ich noch nicht benennen. Aber ich benenne einen Zielzeitraum:

Frühling 2020

Bis dahin werde ich auch evtl. eine „closed BETA“ des Projekts schalten. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, darf sich gerne über das Kontaktformular melden.

Das genaue Thema und die Story bleiben noch geheim, lasst euch überraschen 😉 

Fragen und Anregungen gerne in die Kommentare!

Euer

Beriel

Ich nehm ne Pause! Heute KEIN Stream!

Klingt vlt. doof, aber ich bin momentan zu ausgelaugt, um wirklich mit Freude zu streamen. 

Bin bald wieder am Start, aber Heute wird es nichts, ich nehm mir einfach frech eine Pause.

 

Bis dahin, 

euer Beriel

Heute kein Stream!

Sorry, Leute, aber heute lass ich das Streamen mal aus. Mache ein wenig Pause, wir sehen uns dann nächsten Sonntag 🙂

euer

Beriel

Das Ziel ist erreicht – das erste Give-Away kommt!

Ich habe es versprochen: Bei 30 Followern gibt es ein Give-Away auf meinem Twitch-Kanal!

Was ist ein Give-Away?
Einfach ausgedrückt: Ein Gewinnspiel. Es gibt also etwas „geschenkt“!

Was gibt es zu gewinnen?
Unter allen Teilnehmern verlose ich folgendes:

– 1 x Steam-Key für das Spiel Jagged Alliance 2

Wie nehme ich teil?
Die Teilnahme ist recht einfach: Ich werde demnächst einen besonderen Stream ankündigen. Dieser wird im Namen auch den Tag giveaway tragen.

In diesem Stream werde ich in unregelmäßigen Abständen eine Gewinnspielfrage stellen. Wenn ihr diese Frage beantworten könnt, reicht eure Antwort über das Kontaktformular hier auf der Webseite ein. Unter allen richtigen Antworten wird dann der Gewinner per Zufallsgenerator bestimmt und wird benachrichtigt. Der Gewinner wird auch auf der Homepage bekanntgegeben. 

Wann ist der Stream?

Bisher gibt es keinen fixen Termin. Die Ankündigung wird aber folgen. Behaltet einfach die Webseite und Twitter im Auge 😉 

Viel Glück!

Euer

Beriel

Greta Thunberg – Das Mädchen, dass die Welt bewegt

Hallöchen, liebe Leser!

Immer wieder gibt es gewisse Themen und Leute, die die Menschheit bewegen bzw. erregen (letzteres ist nicht sexuell gemeint, ihr Ferkel).

Ein solcher Mensch ist Greta Thunberg. Und womit bewegt sie die Welt?  Durch ihre Handlungen und Aussagen bzgl. Klimaschutz
Man mag von Greta selbst halten, was man will. Mir persönlich ist es auch ein Dorn im Auge, dass dieses 16-jährige Mädchen medial so fokussiert wird. Denn ganz offensichtlich stehen hinter dem jungen Mädchen zahlreiche Köpfe, die hier auch offensichtlich Geld wittern. Das zeigt sich bereits darin, dass es sogar BÜCHER zu dem Thema gibt. 

Wie bezahlt sie die Segelfahrt nach Amerika? Durch Sponsoren, das ist klar. 

Versteht mich nicht falsch – ich finde es super, dass Greta sich für das Klima einsetzt. Das Thema ist extrem wichtig. Wir richten unseren Planeten zu Grunde. Doch ob Gretas Weg der richtige ist? 

Aber was nicht in Ordnung geht, sind die Reaktionen zahlreicher Menschen. 

Beispiele gefällig?

Die Facebook-Seite von Wetter.com postete folgenden Beitrag:

Unter dem Beitrag gab es – bis Wetter.com moderiert hat – unfassbar viele Beleidigungen, Hass, Häme und Todeswünsche. Erwachsene Menschen –  unter denen einige sogar laut Profil selbst Eltern sind – wünschten einem 16-jährigen Mädchen den Tod auf See

Unter anderen Beiträgen zu dem Thema wurde sich gewünscht, dass Greta 

  • vergewaltigt wird
  • sich selbst umbringt
  • an Krankheiten stirbt
  • ermordet wird

Wetter.com reagierte mit folgendem Kommentar:

 

Die Reaktionen darauf: Gejammer und Geschrei, dass die Seitenbetreiber etwas gegen die „Meinungsfreiheit hätten“. Die Seite wurde mit der „Stasi“ verglichen. 

Ich frage euch: Seit wann sind Morddrohungen, Todeswünsche und Beleidigungen eine MEINUNG? Ihr beruft euch auf Meinungsfreiheit, die keine ist, während ihr Greta mit eurer „Meinung“ den Tod wünscht, weil sie ihre eigene MEINUNG äußert. Warum hat  denn Greta kein Recht auf MEINUNGSFREIHEIT?!

Ist DAS hier

also eine MEINUNG (Ich beziehe mich auf Lügen-Lutz und seine Hashtags) für euch?

Oder DAS HIER?

ich sage: Das, was Leute wie Lutz Bachmann und andere Hetzer wollen, ist KEINE MeinungsFREIHEIT. Denn jede Meinung, die nicht ihrer eigenen Weltansicht entspricht wird wie in obigen Screenshots behandelt. Nur die eigene „Meinung“ und Weltanschauung wird toleriert und akzeptiert. 

Und ich frage euch, werte Hetzer und Hasser – was hat Greta getan, um sich euren Hass zu verdienen?

Sie hat gestreikt und sich für Klimaschutz ausgesprochen. Sie hat ihre Gedanken geäußert – die sich mit den Gedanken vieler junger Menschen decken – und dabei eine gewisse Bekanntheit erlangt. Klar wird das Thema medial ausgeschlachtet. Klar profitieren die Eltern und einige Konzerne von dem Thema. Aber dafür ein 16-Jähriges Mädchen so anzugehen ist nicht in Ordnung!

Folgende Fragen habe ich an euch:

  • Hat Greta euch etwas weggenommen?
  • Hat Greta euch persönlich beleidigt oder euch den Tod gewünscht?
  • Hat Greta jemanden von euch körperlich angegriffen und verletzt?
  • Könnt ihr eine einzige dieser Fragen mit JA beantworten?

Denkt mal darüber nach. Es gibt keinen Grund, solche widerwärtigen Aussagen zu treffen, wie sie teilweise getroffen werden, wenn auch nur Gretas Name fällt.

Was meine Meinung zu dem Thema ist? 

Ich habe sie eigentlich ja bereits angedeutet – ich halte nichts von dem Hype um das Kind. Aber: Ich teile ihr Ziel. Der Klimaschutz ist ein Thema, welches uns alle angeht. Es geht um unsere Zukunft. Und das ist ein wichtiges Thema. Greta hat damit recht, dass wir umdenken müssen. Dabei ist es völlig egal, wer oder was nun von dem Hype um Greta profitiert. Wir müssen Greta nicht hypen. Ihr müsst Greta nicht anbeten, verehren, geschweige denn MÖGEN. Ihr könnt und dürft ihre Meinung ruhig ablehnen – das ist der Aspekt der MeinungsFREIHEIT. Aber eben OHNE Beleidigungen und Todeswünsche. Sachliche Meinungen sind legitim und haben eine Daseins-Berechtigung. Aber Aussagen wie die von Lügen-Lutz – der im übrigen selbst nichts auf die Reihe kriegt, als auf Kosten der Spenden seiner Anhänger zu leben – sind keine Meinung und gehören auf den Müll. 

 

Stream vom 31.07.19

Bugs und anderes

Wir spielen eine Runde Mad Games Tycoon. Ein kleines Game, in welchem es darum geht, ein eigenes Entwicklerstudio zu erstellen und sich hochzuarbeiten zu einem großen Unternehmen. Mit unserer Firma „Bugthesda“ starten wir in einer versifften Garage und prügeln unsere ersten Games auf den Markt. Dabei machen wir erst ein paar Minus-Geschäfte, landen dann aber auch zwei oder drei Hits und expandieren unser Büro. Weiter geht es dann im nächsten Mal!

Wärst du so freundlich, mir dein ADAM zu überlassen?

In Rapture geht es munter weiter. Jack prügelt und ballert sich durch Splicer und Big Daddys (und sie sich durch uns).  Schritt für Schritt arbeiten wir uns weiter in die Unterwasserstadt rein, sehr zum Groll von Andrew Ryan. Der Oberarsch der Stadt vergiftet sogar die Bäume, um uns den Sauerstoff abzudrehen! Mistkerl! Dann machen wir uns eben unseren eigenen Sauerstoff – mit Black Jack und Nutten! Oder mit einem Genstoff einer Wissenschaftlerin, die uns losschickt, um Blumen zu pflücken. 

Stream vom 21.07.19

Besser spät als nie – hier der Upload vom 21.07.19 😀 

 

Du hast den Farbfilm vergessen…

Wir spielen eine Runde Dead by Daylight – als Killer!

Als erstes spielen wir mit dem „Wandler“ – also Michael Meyers. Anfangs läuft es nicht so gut, die erste Lobby entkommt mir komplett. Beim zweiten Lauf macht einer einen Rage-Quit (Sinnlos und asozial gegenüber den Mitspielern).

Nimm deine Medizin!

Als nächstes versuchen wir uns mit der „Krankenschwester“ und scheitern komplett. Ich komme mit dem Gameplay dieser Killerin gar nicht klar! Schnell wechsele ich wieder, um weitere Peinlichkeiten zu vermeiden.

Der Doomguy kann einpacken!

Mit dem „Hinterwäldler“komme ich besser zurecht. Mit Hammer und Motorsäge schnetzel ich ein paar Leute erfolgreich nieder und schaffe auch ein oder zwei komplette Lobbys.

Sterben in Rapture

Anschließend verabschieden wir uns von den Haken und schwenken rüber nach Rapture. Wir legen ein paar Big Daddys (und sie uns), hacken uns durch die Gegend und essen Müll. Das was man halt so macht, wenn man in eine Unterwasser-Stadt kommt. 

« Ältere Beiträge

© 2019 Beriel

Theme von Anders NorénHoch ↑